Home / Esszimmer Dekor / Wie erstelle ich ein skandinavisches Esszimmer?

Wie erstelle ich ein skandinavisches Esszimmer?


Das skandinavische Esszimmer ist ideal für kleine Räume und für diejenigen, die eine ungezwungene Umgebung in ihrem Zuhause suchen. Die verwendeten Farben und schönen Lampendesigns beleuchten die Umgebung und ermöglichen es Ihnen, die weitere Umgebung zu visualisieren, als sie ist. Da es in Ländern wie Schweden und der Umgebung sehr dunkle Winter gibt, maximiert dieser Stil den Eintritt von natürlichem Licht. Wir bereiten einige Ideen und Entwürfe vor, um Ihr Esszimmer im skandinavischen Stil zu dekorieren.

Bild: STYLIZMO

Skandinavische Farben

Als Hauptfarben und um die Umgebung hell erscheinen zu lassen, wird eine Palette von weichen und hellen Farben wie Weiß, Grau oder Pastellfarben verwendet. Diese sind in der Regel in der Bemalung der Wände enthalten. Wenn der Bereich Ihres Esszimmers geteilt wird, vereinheitlichen und definieren Sie die Schwerpunkte des Bereichs mit Farbe und dekorieren Sie dann die Wände mit Bildern oder Regalen.

Akzentfarben sind ein Muss, sonst sieht unser gesamter Speisesaal trocken oder leblos aus. Daher werden normalerweise kräftige Farben eingeführt, um die Umgebung zu beleben, wie z. B. Rot, Blau, Grün oder Gelb. Sie können auch Schwarz und Braun verwenden. Sie können mehr als eine Farbe für dekorative Accessoires in geometrische Muster für Teppiche, Vorhänge, dekorative Gemälde und Kunstwerke einfügen.

Holz als Hauptwerkstoff

Es ist üblich, Holz als vorherrschendes Material zu finden. Wir können es an verschiedenen Möbeln und am Boden erkennen, die der Umgebung Wärme verleihen. Die Farbe ist normalerweise natur oder weiß für die Bodenfläche gestrichen.

Bild: deko


Texturen Spiel

Neben Holz können wir auch andere Materialien für Stoffe, Möbel oder Ornamente unterscheiden, die zur Schaffung einer gemütlichen Atmosphäre beitragen. Das Glas schenkt der Umwelt Leichtigkeit. Verschiedene natürliche Stoffe wie Baumwolle, Wolle oder Leder werden auch für die Polsterung von Stühlen, Teppichen und Vorhängen verwendet.

Zentrale Designlampe

Wie wir wissen, kann eine Pendelleuchte zum Mittelpunkt des Essbereichs werden. Daher wurde eine auffällige und moderne Pendelleuchte in die Tischmitte integriert, um diesen Bereich hervorzuheben.

Vorhänge

Der Fensterbereich ist normalerweise nicht überdacht, aber wenn etwas Privatsphäre erforderlich ist, können weiße Vorhänge aus transparentem Material oder Jalousien eine gute Alternative sein.

Pflanzen und Blumen

Pflanzen und Blumen verleihen dem Raum Frische und Charme. In diesem Stil findet man sie häufig in den Fenstern, in einer Ecke und insbesondere als Teil der Dekoration des Esstisches.

Wände

Dekorieren Sie Ihre Wände mit wunderschönen Gemälden mit schwarzen und weißen Phrasen oder Kunstwerken in kräftigen und lustigen Farben.

Funktionsmöbel

Die Möbel dieses Stils sind gerade und einfache Linien. Sie können aber mit weichen Kurven kombiniert mit organischen Linien sein. Sie erhalten einen sauberen und funktionalen Raum ohne Verzierungen.

Die Regale sorgen für Ordnung, eine der Besonderheiten der skandinavischen Dekoration. Wir können Bücher, Fotorahmen oder Ornamente einschließen.

Dies waren einige Ideen, um Ihr skandinavisches Esszimmer zu dekorieren: einfach, funktional und mit viel Licht. Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen und Sie haben sich inspirieren lassen, Ihr Esszimmer zu dekorieren.


Check Also

10 einfache Möglichkeiten zum Dekorieren, damit sich Ihr Esszimmer frisch anfühlt

Schauen Sie sich diese 10 einfachen Dekorationsmöglichkeiten an, damit sich Ihr Esszimmer frisch anfühlt. 1. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.