Home / Esszimmer Dekor / Beste Möglichkeiten, um Ihr Esszimmer wie ein französisches Bistro zu dekorieren

Beste Möglichkeiten, um Ihr Esszimmer wie ein französisches Bistro zu dekorieren

Französisches Bistro Esszimmer

Das französische Bistro ist ein Grundnahrungsmittel, wenn es um ungezwungenes Essen, gute Zeiten und guten Alkohol geht. Sie können ein Bistro aus einer Entfernung von 1,6 km erkennen, da das Design eher auffällt.

Wollten Sie schon immer eine Französisch Bistrostil Esszimmer? Sie können einen mit diesem Artikel haben! Weiter lesen!

Der Speisesaal ist ein Ort, an dem Ihre Familie zusammenkommt, um eine hochwertige Mahlzeit zu genießen. In Speisesälen werden viele Erinnerungen wachgerufen, und Sie können aus Hunderten von Stilen auswählen.

Das Französisches Bistro Esszimmer Verleiht Ihrem Esszimmer gleichzeitig einen Hauch von Klasse, Einfachheit und Eleganz.

Nicht umsonst ist der französische Bistro-Stil sowohl in Frankreich als auch im Ausland zu einem festen Bestandteil geworden. Werfen wir einen Blick auf diese Tipps für ein Esszimmer im französischen Bistro-Stil.

Esszimmerideen aus Frankreich

Bild: BHG

Französischer Bistro-Stil
  • Die Beleuchtung

Das wird alles mit der Beleuchtung beginnen. Die Atmosphäre, die Ihre Lichter bieten, wird Ihren Bistro-Look entweder verbessern oder beeinträchtigen. Und jeder weiß, dass ein Bistro Hängelampen verwendet.

Hängende Lichter?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Hängelampen Sie verwenden sollen, ist die Pendelleuchte der beste Weg. Sie können leicht eine finden, die zu Ihrem Farbschema passt. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie nicht blenden. Die atmosphärischen Pendelleuchten sorgen auf jeden Fall dafür, dass Ihr Esszimmer besser aussieht als je zuvor.

Es kommt auf die Atmosphäre an und jedes Detail zählt.

Bild: ANZEIGE

  • Der Bodenbelag

Jedes französische Bistro-Esszimmer sollte ein weiß-schwarz kariertes Design haben. Dies ist ein Grundnahrungsmittel des modernen französischen Bistros und hilft Ihrem Design, sich von den Fälschern abzuheben.

Glücklicherweise können Sie sich für eine Hartholzoption entscheiden, wenn Sie kein Fan der Schwarz-Weiß-Kacheln sind. Sie sollten auf jeden Fall Teppiche vermeiden und sicherstellen, dass die Bodenoption, die Sie wählen, sauber und gemütlich aussieht.

Gemütlichkeit ist der Schlüssel zu einem Bistro-Design

  • Vintage Kunstwerke an den Wänden

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da in vielen französischen Bistros einiges an Vintage-Kunst an den Wänden zu sehen ist. Wenn Sie Ihr französisches Bistro-Esszimmer so richtig mögen Pop, müssen Sie den richtigen Stil an den Wänden haben.

Sicher, Ihr Farbschema kann gut sein, aber es kann alles umsonst sein, wenn Sie nicht die richtige Grafik einbinden. Beginnen Sie mit der Suche nach Vintage-Food-Kunst. Oder Kunstwerke, die französischer Natur sind.

Die kleinen Dinge sind definitiv wichtig. Plakate eignen sich auch gut dazu.

weißes sofa und drei rahmen im hintergrund

Was ist mit anderen Elementen eines französischen Bistro-Esszimmers?

  • Der Tisch

Der Esstisch wird schwierig, aber eine gute Faustregel ist, Schwarz oder Weiß zu verwenden.

Sie sagen immer, Präsentation ist die halbe Miete.

  • Die Stühle

Sie müssen auch die Stühle und die Farbe Ihrer Stühle berücksichtigen. Die Farbe sollte offensichtlich schwarz mit einem weißen Rand oder einem Karomuster sein. Allerdings kann man hier mit den Materialien ein bisschen kreativ werden.

Sie sollten sich immer für einen Stuhl im Bistrostil entscheiden, der normalerweise eine entspannte Rückseite hat. Diese können online oder in Möbelhäusern gefunden werden. Offensichtlich können diese für jedes Esszimmer im Stil eines französischen Bistros ein echter Deal Breaker sein.

Der Stuhl im Wiener Stil ist eine ausgezeichnete Wahl, oder sollte definitiv als Bezugspunkt verwendet werden.

  • Die Wände

Wenn es um die Wände geht, sollten Sie sich an das Schwarz-Weiß-Farbschema halten. Sie brauchen nicht unbedingt schwarze Wände, aber ein dunkles Grau könnte eine gute Wahl sein. Dies schafft einen großen Kontrast zwischen der Schwarz-Weiß-Ästhetik.

Manchmal reicht ein neuer Anstrich wirklich aus.

große runde Tische mit vier Stühlen

  • Möbel

Wenn Sie zusätzliche Möbel oder Dekorationen in Ihrem Esszimmer haben, sollten Sie sicherstellen, dass diese dem Farbschema entsprechen.

Sie möchten keinen roten Schrank in Ihrem Esszimmer im französischen Bistro-Stil.

Bild: POPSUGAR leben

  • Eine Tafel

Dies ist wie ein Bonus-Tipp, kann aber das gesamte Design zusammenbringen. Ein Grundnahrungsmittel eines jeden französischen Bistros ist die Tafel, an der die Kunden einen Blick auf die Speisekarte werfen können.

Fühlen Sie sich frei, kreativ zu werden und überlassen Sie die Größe Ihrem eigenen Urteilsvermögen. Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten, schreiben Sie das Menü für Ihre Gäste auf die Tafel.

Abschließende Tipps für Ihr Esszimmer

Machen Sie Ihr Bistro real und setzen Sie das Extra in außergewöhnliche.

Wir haben in diesem kurzen Beitrag viel durchgearbeitet, aber wenn Sie diese Tipps befolgen, sollten Sie kein Problem damit haben, einen Speisesaal im französischen Bistro-Stil einzurichten. Es ist nicht schwierig, aber alles richtig zu machen, kann schwierig sein.

Warum sollte Ihr Esszimmer im französischen Bistro-Stil anders sein?

Der wichtigste Teil ist auf jeden Fall das Farbschema, und das sollte sein, wo Sie anfangen. Dies gibt zumindest einen Einblick in das, was Ihre Gäste erwarten. Und Sie können Ihren Speisesaal im französischen Bistrostil nach Ihren Wünschen langsam aufbauen.

Stellen Sie die Bühne ein und gehen Sie mit diesen Esszimmertipps richtig ab. Wer hat gesagt, dass Restaurants den ganzen Spaß haben sollten?


Check Also

So erstellen Sie ein industrielles Esszimmer

So wie Sie Ihre Garderobe mit neuen modischen Kleidungsstücken aufpeppen müssen, so ist auch Ihre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.