Home / Badezimmer Dekor / 10 Spezialfarben für Badezimmer

10 Spezialfarben für Badezimmer


Die Wahl einer Farbe ist sehr wichtig, wenn Sie das Innere jedes Badezimmers dekorieren. Farben ergänzen den Raum und schaffen einen besonderen Ort für Erfrischung, Genuss, Entspannung und eine positive Stimmung. Die Auswahl der richtigen Fliesen und schwankenden Farben kann eine einzigartige Oase der Privatsphäre und des Komforts schaffen.

Bild: salomatina.design

Hier sind zehn spezielle Farben für Badezimmer, die Sie beim Dekorieren inspirieren können:

Rotes Badezimmer

Rot ist eines der am häufigsten verwendeten Sonderfarben für Badezimmer. Es wird normalerweise mit Schwarz oder Weiß und oft mit beiden Farben kombiniert, um einen besseren Effekt zu erzielen.

Bild: ANZEIGE

Braunes Badezimmer

Wenn Sie Ihrem Badezimmer mehr Kraft verleihen möchten, können Sie mit dunklen Farben experimentieren. Sie können jedes Detail der empfohlenen Farben hinzufügen und dem Badezimmer Frische verleihen.

Bild: Lisa Staton


Gelbes Badezimmer

Gelb ist die Farbe der Sonne und ein Hauch von schönem Wetter. Von helleren bis zu goldenen Farbtönen lässt Gelb Ihr Badezimmer immer heller aussehen. Wenn Ihr Badezimmer jedoch klein ist, wird ein besserer Effekt erzielt, wenn Sie es mit etwas Weiß kombinieren.

Bild: Kat in der Croft-Ecke

Rosa Badezimmer

Die rosa Farbe im Badezimmer sorgt für eine besondere Atmosphäre und ein ungewöhnliches Erscheinungsbild. Besonders beliebt sind Himbeere, Pink, Pink-Rot.

Bild: SNL Innenräume

Orange Badezimmer

Die orange Farbe ist ideal für die Wärme und den Komfort des Badezimmers. Es bietet eine gute Reflexion, was für einen Raum von großer Bedeutung ist, in dem tägliches Anziehen und Schminken häufig vorkommt. Alle Orangetöne sind schön, können aber auch den Raum noch kleiner machen. Es wird daher empfohlen, Weiß oder Neutral hinzuzufügen, um den Raum zu erweitern. Daher empfehlen wir, Orange und Gelb zu kombinieren, um den Innenraum hervorzuheben.

Lila Badezimmer

Eine besonders gute Wahl für die Badezimmerfarbe ist Lila. Diese elegante Farbe macht das Badezimmer magisch. Alle seine Farbtöne, von denen die Lavendel- und Fliederfarben hervorstechen, sorgen für eine blumige Frische. Sie sind eine ideale Wahl für diejenigen, die häufig duftende Bäder und ätherische Öle verwenden, um eine entspannte Atmosphäre im Badezimmer zu schaffen.

Graues Badezimmer

Wenn es um Glamour geht, ist Grau die Hauptfarbe. Jeder Grauton, von hellen bis zu dunkleren Tönen, lässt das Badezimmer zeitgemäß und trendy aussehen. Zögern Sie nicht, mit Kombinationen von Grau mit Rot oder Rosa herumzuspielen, um einen raffinierten und femininen Look zu erzielen. Graue Farbe, kombiniert mit hellen Tönen, schafft ein lebendiges und erfrischendes Bad und bringt Frische und Vitalität. Denken Sie daran, dass graue Badezimmer in Kombination mit Holz die richtige Zen-Atmosphäre erhalten.

Bild: Melanie Jade Design

beige mit grauem Badezimmer

Beiges Badezimmer

Eine einzigartige beige Farbe ist eine großartige und raffinierte Wahl für das Badezimmer. Beige ist die ideale Basis für Sanitärartikel jeder Farbe. Die visuelle und ästhetische Harmonie in einem beigen Badezimmer wird am besten mit einer Kombination von Badezimmermöbeln aus Holz- oder Brauntönen erreicht.

Bild: Stine Furu

Blaues Badezimmer

Mit der perfekten Kombination aus Blau fühlen Sie sich wie auf See, sodass Sie sich jedes Mal, wenn Sie nach einem anstrengenden Tag eintreten, entspannt und entspannt fühlen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Badezimmer größer aussieht, ist transparentes Blau die ideale Lösung. Für einen wärmeren Effekt fügen Sie vergoldete Details wie einen Spiegel oder eine Glühbirne ein.

Bild: KA KWADRAT

Grünes Badezimmer

Grüne Farbe wirkt beruhigend und hilft beim Stressabbau. Deshalb ist sie beliebt bei der Dekoration verschiedener Räume, insbesondere in Räumen, in denen maximale Entspannung erforderlich ist – Schlafzimmer und Badezimmer.


Check Also

Zeitung im Badezimmer

Der Antiquitätenhändler Sean Scherer, Inhaber des New Yorker Kabinett and Kammer, ist ein Fan russischer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.